SYMPOSIUM BRAINRESTART® Vol.2 2019

Mit allen Sinnen therapieren – NEUROlogisch

Netzwerk Sonderegger

ist am Samstag, 11.Mai 2019  im Schloss Ardeck, Gau-Algesheim mit 50 Teilnehmern aus Europa, bepackt mit gehaltvollen, besonderen Vorträgen vieler Dozenten und tollen Workshops zu Ende gegangen.

Danke an alle, die diesen Tag so besonders haben werden lassen. Allen voran meinem Team für jegliche Unterstützung, ihr seid die Besten! 

eure / ihre Christine Blass

Impressionen

   

Eröffnungsvortrag und Einführung in BRAINRESTART®   Christine Blass PT, HPPT  und Marco Ardemagni PT Italien

Professor Dr. med. Wilhelm Bloch , Sporthochschule Köln über die sinnvolle Therapie und Arbeit von Muskeln und Faszien! Auch für hirnverletzten Menschen gilt es den Trainingsaspekt für die metabolische Funktion nicht zu unterschätzen. Schwere Kost für uns und dennoch beeindruckend wie wichtig die kleinsten molekularen Vorgänge in uns sind.

Marko Bast, M.Sc. Neurorehabilitation, PT und Lehrer an der Mainzer Physioschule im Gespräch mit Elmar Bartel, ZDF Moderator, über die Bedeutung des Therapiesettings bis zur Wiedereingliederung in den beruflichen Alltag. 

Ein sehr emotionaler Einblick, der viele sehr beeindruckte und uns Therapeuten abgeholt hat, weiter zu reflektieren.

Nora Kern, M.Sc. OMPT, PT, INN®, Bobath Aufbau Instruktorin,NOI kam extra aus München angereist um uns über die neusten Studien und Bedeutungen des dynamischen Nervensystems up – zu daten.

 

 

Udo Cordel, PT, HPPT  BRAIN Food

Welche Bedeutung hat die Nahrungsaufnahme, die Nahrungsverarbeitung auf den Krankheitsverlauf neurologischer Patienten? Ein ernst zu nehmender, oftmals unterschätzter und fehlender Baustein in der Neurorehabilitation. 

 

Danke an die fabelhafte simultan Übersetzerin des Tages : unsere leitende Logopädin Nina Slot! ♥

zurück

BRAINRESTART®

Pfarrer-Rudolf-Straße 29
55435 Gau-Algesheim

Kontakt

Telefon  +49 6725 1753
Telefax +49 6725 963 398
E-Mail

Öffnungszeiten

Mo/Fr 8-13 Uhr
Di-Do 8-17 Uhr

Translate »